Bio

Bühne:

Seit Ende der Neunziger Jahre.

Rap:

Zahlreiche Auftritte auf Konzertbühnen, Kulturveranstaltungen, Festivals unterschiedlichen Formationen im deutschsprachigen Raum,              u. a. mit den Linguistischen Ventilen (Freesytlerap/Freestylepoesie), Telhaim feat.  Home (Live Jazz trifft Rap bis Avantgarde).

Bühnen wurden  u. a. mit Melle Mel (Grandmaster Flash and the Furious Five), Afu Ra, Loop Troop, Lone Catalysts, K- Otix, DJ Crazy Cuts geteilt.

 

Poetry Slam/ Spoken Word:

Unzählige Auftritte als Freestylepoet, Spoken Word Poet und Mitglied des Kollektivs „Word Alert“ auf Literaturfestivals, Buchmessen, Kulturveranstaltungen, Poetry Slam Shows und Theaterbühnen.

Auszeichnungen:

Gewinner des German Box  Slam  2006
Gewinner des German International Rap Slam  2006
Vizemeister im Team mit Word Alert beim German International Slam 2007
Gewinner des Zürcher Poetry Slam Cup 2010 mit Word Alert

Ausgewählte Auftrittsorte:

Admiralspalast (Berlin), Lyrik.9 (BR), IAA (Frankfurt), Muffathalle (München),  WDR Poetry Slam, Schauspielhaus Hamburg, Buch Basel, Schiffbau Zürich, Meeting of Styles (Wiesbaden), Slam Train (München), Bertolt Brecht Festival (Augsburg), Pergamonmuseum (Berlin)

 

Abseits der Bühne:

Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften und der Pädagogik an der Goethe- Universität Frankfurt

Datum: Donnerstag, 23. Juni 2011 14:45
Themengebiet: Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.